Elterngruppen und -kurse
 

Gute Tage – Schlechte Tage 

Der Kurs bietet Müttern und Vätern Informationen zu Kindererziehung und Familienleben sowie die Möglichkeit, sich darüber auszutauschen. 

Kinder verantwortungsvoll erziehen ist eine wunderbare Aufgabe,aber auch eine echte Herausforderung!

• Was brauchen Kinder und Eltern, damit sie sich wohl fühlen?

• Wie schafft man es, in der Familie respektvoll und fair miteinander umzugehen?

• Was mache ich bei Wut und anderen starken Gefühlen?• Welche Dinge sind uns in unserer Familie wichtig?

• Wie führe ich ein gutes Gespräch?• Warum ist es wichtig, Grenzen zu setzen und wie kann man gute Regeln aufstellen?

• Was kann man tun, wenn es Streit gibt?

Zu diesen und weiteren Fragen gibt es fachliche Informationen und Anregungen. Der Austausch mit anderen Eltern und konkrete Anleitung helfen dabei, die neuen Ideen gleich zu Hause anzuwenden.Dieser Kurs ist eine Kooperation zwischen der Beratungss

Der Kurs findet in Kooperation mit dem Familienzentrum und der Volkshochschule statt, von der eine Kursgebühr in Höhe von insgesamt 44,80 Euro erhoben wird.
Bitte melden Sie sich bei Interesse telefonisch bei der Kursleiterin Susanne Gerlach (Tel. 05681/775604) an!
 

GELKI! Gesund leben mit Kindern - Eltern machen mit ® 

Elternkurs des Deutschen Kinderschutzbundes

bewegen    entspannen    gut essen    in der Familie
 
Sie haben sich vorgenommen, mit den Kindern etwas gesünder zu essen, auf mehr Bewegung zu achten und sich ab und zu Entspannung zu gönnen? Aber wie kann das ohne großen Aufwand  im Alltag funktionieren?
 
Im Elternkurs entdecken Sie mit anderen zusammen
   ► gesunde Rezepte - ganz einfach und preiswert
         ► Freude an Bewegung – spielerisch und locker
               ► Entspannungsmöglichkeiten - für mehr Ruhe im Familienalltag
 
An acht Terminen werden  neue Ideen besprochen und praktisch ausprobiert. Der Kurs findet in Kooperation mit Kindertagesstätten und/oder dem Familienzentrum Schwalm-Eder e.V. statt und wird von Susanne Gerlach, Diplom-Psychologin, geleitet.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„Sonnenschein und Wolkenbruch“

Der Umgang mit Gefühlen in der Familie - Lachen und Weinen, Zorn und Verzweiflung liegen manchmal nah beieinander. Wie können Mütter und Väter von K indergarten- und Grundschulkindern mit all den unterschiedlichen Gefühlen in der Familie zurecht kommen?

 
 „Die Kunst, einen Kaktus zu umarmen“

Zusammenleben mit Teenagern  -  Wenn Kinder zu Teenagern werden, wünschen sie sich neue Freiheiten, benötigen aber auch immer noch die Zuwendung und den Schutz der Eltern. Außerdem wird in Schule und Ausbildung Leistungsbereitschaft von ihnen erwartet. Wie können Mütter und Väter ihre Jugendlichen auf dem Weg ins Erwachsenenleben begleiten?

"Ich zähle jetzt bis drei..."

Regeln, Grenzen, Konsequenzen  -  Einerseits bieten Regeln und Grenzen den Kindern Sicherheit, andererseits brauchen sie Freiräume für die Entwicklung einer eigenständigen Persönlichkeit. Wie können Mütter und Väter klar und konsequent und dabei liebevoll und gelassen erziehen?

Der Kurs wird von Susanne Gerlach, Diplom-Psychologin, geleitet.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

Die jeweils aktuellen Elternkurse und -gruppen mit Terminen und näheren Informationen finden Sie unter Aktuelles.

Bei weiteren Fragen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat (Frau Ziepprecht, Tel. 05681 775 600).

Familien- und Erziehungsberatung 


Beratungsstelle des Schwalm-Eder-Kreises

Schlesierweg 1
34576 Homberg (Efze)
Telefon: 05681 775 600
Fax: 05681 – 775 598

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Scroll to top
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.